Ohrenkorrektur

Erstaunlich, was schöne Ohren für das Selbstbewusstsein tun!

Abstehende Ohren lassen sich schwer kaschieren. Spätestens in der Schule leiden viele Kinder mit „Segelfliegerohren“ unter den Hänseleien der Mitschüler. Ein günstiger Zeitpunkt für eine Ohrenkorrektur ist deshalb das Vorschulalter. Aber auch wenn Sie schon längst aus der Schule sind: Es ist nie zu spät.

Wie läuft eine Ohrenkorrektur ab?

Die Behandlung beginnt mit einem persönlichen Gespräch in unserer Praxis AMOSARO in Rosenheim. Dabei untersuchen wir Ihre Ohren, um entscheiden zu können, welche Korrekturen nötig sind. Meist ist die sogenannte Anthelixfalte, die vor dem Rand des Ohres liegt, zu wenig ausgebildet. Oder die Ohrmuschel ist so groß angelegt, dass sie das ganze Ohr zu weit vom Kopf abstehen lässt. Gemeinsam mit Ihnen legen wir fest, wie umfangreich die Ohrenkorrektur sein soll. Wichtig ist, dass Ihre Ohren auch nach der Operation natürlich aussehen.

Den Einschnitt nehmen wir auf der Rückseite der Ohrmuschel vor. Von hier aus lässt sich der Ohrknorpel gut freilegen und formen. Mit speziellen Fäden bewegen wir die zu große Ohrmuschel zum Kopf hin und betonen die Anthelixfalte. Abschließend legen wir Ihnen einen schützenden Kopfverband an.

Was ist nach der Ohrenkorrektur zu beachten?

In der Regel haben Sie keine Schmerzen – und falls doch, helfen Schmerzmittel. Nach einem Tag nehmen wir den Kopfverband ab und entfernen die Drainagen. Da Nähte im Inneren die Form des Knorpels halten, brauchen Sie normalerweise kein Stirnband zu tragen. Nach acht Tagen entfernen wir die Fäden. Und nach etwa zwei Wochen dürfen Sie so langsam wieder Sport treiben.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne!

Vereinbaren Sie einfach ein persönliches Beratungsgespräch in unserer Praxis in Rosenheim. Sie erreichen uns telefonisch unter 08031 - 200 98 44 oder über unser Kontaktformular.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo + Fr 08.30 Uhr - 14.00 Uhr
Di - Do 08.30 Uhr - 13.00 Uhr
  14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Ich berate Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Dr. Florian Sandweg – Leitender Arzt

Auf einen Blick

Ohrenkorrektur

  • OP-Dauer 1 Stunde
  • Anästhesie Vollnarkose / Dämmerschlaf
  • Aufenthalt ambulant
  • Fädenziehen nach 8 Tagen
  • Ausfallzeit 1 – 2 Tage
  • Kosten 3500 € 
Wir sind für Sie da